Willkommen auf der Website der Eschenbach Schulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schulen Eschenbach

Eschenbach "aktuell" Ausgabe 08/2021

Personelles

Start ins neue Schuljahr

Der nächste Montag wird für viele Kinder und Jugendliche ein ganz besonderer Tag. Über 100 Kinder dürfen zum ersten Mal offiziell den Kindergarten besuchen. Fast gleichviele Erstklässlerinnen und Erstklässler starten ihre Schulkariere und für zahlreiche Jugendliche steht der Übertritt in die Oberstufe an. Doch auch für einige Lehrpersonen steht ein aufregender Neubeginn bevor.

 

Pensionierungen

Als Junglehrerin (damals noch Fräulein Deragisch) hinterliess Jolanda Stoob ab 1979 ihre ersten Spuren im Schulhaus Walde. Neben ihrer Familie arbeitete sie gut zehn Jahre lang als Religions- und DaZ-Lehrerin, und übernahm während dieser Zeit auch einige Stellvertretungen.

1992 stieg sie wieder als Primarlehrerin ein und begleitete bis heute unzählige Schülerinnen und Schüler bei deren ersten Gehversuchen im Lesen, Schreiben und Rechnen. Jolanda Stoob war es wichtig, die Kinder in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten jungen Menschen bestmöglich zu unterstützen. Dabei legte sie nicht nur bei sich selbst, sondern auch bei den Schülerinnen und Schülern grossen Wert auf Anstand und Ordnung. Dies gelang ihr nicht nur durch Strenge, sondern auch dank ihrer liebevollen, aufmunternden und humorvollen Art.

Während der vergangenen 32 Jahre erlebte Jolanda Stoob die Entwicklung der Schule und mehrere einschneidende Anpassungen des Lehrplans mit. Die Freude und ihre grosse Einsatzbereitschaft kamen ihr dabei nie abhanden. Sie ging mit der Zeit und unterstützte angehende oder junge Lehrerinnen und Lehrer mit viel Herzblut.

Jolanda Stoob hat auch viele zusätzliche Aufgaben übernommen, unter anderem auch als Lehrervertretung im Schulrat. Der kollegiale Austausch war für das Team ein grosser Gewinn. Sie scheute sich nicht davor, angebrachte Kritik zu äussern, war zugleich offen für Anregungen.

Nun verabschiedet sich Jolanda Stoob in ihren wohlverdienten Ruhestand. Die Schulen Eschenbach danken ihr für den Jahrelangen Einsatz und wünschen für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.

 

Im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung nahm Susi Kühne Anfang 2020 ihre Arbeit als Kindergärtnerin in St. Gallenkappel auf und unterrichtete anschliessend auch als Klassenlehrerin.

Mir ihrer unkomplizierten und aufgestellten Art gelang es Susi Kühne sofort, sich ins Team zu integrieren. Sie brachte viel Erfahrung und auch ihre eigenen Ansichten und Ideen mit ein, war aber zugleich offen, geltende Traditionen zu übernehmen. So führte sie den Waldvormittag wie selbstverständlich weiter und ermöglichte ihren Schülerinnen und Schülern dabei, wertvolle Erfahrungen und unvergessliche Momente.

Obwohl sie offiziell in Pension geht, wird Susi Kühne die Schulen weiterhin beim Waldvormittag und im Turnunterricht unterstützen. Das Team wünscht viel Freude mit der dazu gewonnenen Freizeit und dankt für das anhaltende Engagement.

 

Dienstjubiläen

10 Jahre

Bleiker Gabriela, Schulleiterin Oberstufe

Brändle Michael, Hauswart Schulhäuser Dorf/Obergass

Brändle Sandra, Hauwartin Dorf/Obergass und Ermenswil

Glarner Guido, Hauswart Schulanlagen Goldingen

Glarner Regula, Hauswartin Schulanlagen Goldingen

Haller Claudia, DaZ-Lehrerin, Schuleinheit St. Gallenkappel

Kuch Daniela, WAH-Lehrerin, Oberstufe

Laimbacher Jeannette, Kindergärtnerin Schuleinheit Kirchacker

Rüegg Agnes, Hauswartin Oberstufenzentrum Breiten

 

20 Jahre

Egli Sandra, Sportlehrerin, Schuleinheit Oberstufe

Gschwend Irene, Primarlehrerin, Schuleinheit Kirchacker

Gübeli Marie-Theres, Handarbeitslehrerin, Schuleinheit Goldingen

Hubatka Basil, Trompetenlehrer, SE Musikschule

Kuster Christian, Sekundarlehrer, Schuleinheit Oberstufe

 

30 Jahre

Stadler Anton, Sekundarlehrer, Schuleinheit Oberstufe

 

 

Austretende Mitarbeitende

Per 31. Juli 2021 haben folgende Lehrpersonen die Schulen Eschenbach verlassen:

Schuleinheit Kirchacker/Bürg

Laimbacher Jeannette, Kindergärtnerin Kiga Ausserdorf

Schuleinheit Dorf/Obergass

Milano Sara, Primarlehrerin

Winkelmann Regine, Primarlehrerin

 

Neue Mitarbeitende

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 starten folgende neue Mitarbeitende:

Schuleinheit Dorf/Obergass

Hanan Josipa, Primarlehrerin 5. Klasse

 

Schuleinheit Kirchacker/Bürg

Pabsch Marianne, Kindergärtnerin Ausserdorf

Huber Daniela, Primarlehrerin (Stellvertretung)

 

Schuleinheit St. Gallenkappel

Fricker Franziska, Primarlehrerin 1./2. Klasse

 

Schuleinheit Oberstufe

Husmann Michael, Sekundarlehrer (Stellvertretung)

 


Dokument Eschenbach_aktuell_Ausgabe__08_21_Schule.pdf (pdf, 432.2 kB)

Datum der Neuigkeit 13. Aug. 2021
zur Übersicht