Willkommen auf der Website der Eschenbach Schulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schulen Eschenbach

Eschenbach "aktuell" Ausgabe 08/2019

Abschlussarbeiten

Alle guten Dinge sind... fünf!

Best-of Präsentationen der 3. Oberstufe (OS) vom 12. Juni 2019

Bereits zum 5. Mal fand in gediegenem Rahmen die Ausstellung einer Auswahl der selbstständigen Projektarbeiten (SPA) der 3. OS für die Öffentlichkeit statt. Fünf der ausgewählten 50 Ausstellenden durften stellvertretend als konzentrierter Querschnitt durch das Schaffen aller Abschlussarbeiten ihren Prozess in der proppenvollen Aula Breiten zum Besten geben. 

Entsprechend erheitert und anerkennend fiel die Stimmung im Publikum aus, denn die Präsentierenden verstanden es, eloquent, technisch professionell ausgestattet und gut bebildert, nicht nur ihr Produkt, sondern auch den teilweise steinigen Weg ihres Prozesses, die Rückschläge und strategische Entwicklung von Lösungsvarianten darzulegen. Auch Motivationsflauten wurden nicht verschwiegen, denn Selbständigkeit und die damit verbundene Verpflichtung kann auf lange Sicht anstrengend werden. Doch die Freude über das Erreichte stand den Jugendlichen sichtlich ins Gesicht geschrieben, herzhaft-tosender Applaus des Publikums wurde zu ihrem Lohn. 

Auch die Gespräche der Besucher mit den ausstellenden Jugendlichen, die stolz und gerne Red und Antwort standen, gestalteten sich informativ, feierlich, fröhlich und anerkennend. Bereits beim Eintritt ins Schulhaus wurde man überrascht. Nämlich mit einem aus einem Autoheckteil gebauten Sofa, worin man Platz nehmen konnte, um gegenüber zuzusehen, wie ein Rind in einem selbst geschweissten «Kuhstyling»-Stand, zur nächsten Miss getrimmt wurde. Ein grosser Dank gebührt einmal mehr Schulleiterin Giovanna Lastra, die nicht nur versiert durch den Abend führte, sondern auch die Oberaufsicht über das gesamte Konzept trug. Nebenbei lud sie zusammen mit ein paar Schülern die Gäste ein, sich an der Apéro-Bar eine ihrer Eigenkreationen zu genehmigen. 

Also dann: Ein Prosit auf die 6. Auflage!

 

Die 5 ausgewählten SPA:

  • Film über den künftigen Lehrbetrieb (Fabienne Schubiger)
  • Eigenbau eines leistungsfähigen Familiencomputers (Fabian Arnold)
  • Faszination Augen – Zeichnungsprojekt & Iristherapie (Sophia Vonchristen)
  • Eigenbau RGB-LED-Cube (Benaja Peier)
  • Eigenkreationen von Kantons-Mocktails (Leonie Zürcher)

 

World Robot Olympiad

Im Februar entschieden sich einige Schüler des Fördertages, an der «World Robot Olympiad» am 15. Juni 2019 in Aarburg teilzunehmen.

Die Aufgabenstellung anlässlich der Regionalausscheidung in Zug lautete, einen Roboter zu bauen resp. zu programmieren, welcher auf einem Spielfeld verschiedenste Aufgaben zu lösen hat. So galt es, Farben zu erkennen und Figuren von A nach B verschieben ohne dabei Barrieren und gesperrte Bereiche zu befahren. Hierfür standen ein Lego-Mindstorm-Set und ein Laptop zur Verfügung. Bei der gestellten Aufgabe waren verschiedene Kompetenzen gefordert – kognitive Fähigkeiten beim Programmieren, Geschicklichkeit beim Zusammenbauen des Roboters sowie Teamfähigkeit.

Die Arbeit für das Projekt wurde derart intensiv, dass sich die Schüler in der schulfreien Zeit und auch am Wochenende trafen. Tatkräftige Unterstützung erhielten die Kinder von Lehrpersonen, ehemaligen Schülern und Eltern.

Im Wettkampf selber gingen die Emotionen hoch, da im Team Elementary die beiden ersten Läufe nicht wunschgemäss verliefen. Dank Kampfgeist und Einsatz konnte das Ruder rechtzeitig herum gerissen werden. Auch das Team Junior überzeugte vollends, so dass sich am Ende beide Eschenbacher Teams dank hervorragenden zweiten Plätzen für den Schweizer Final qualifizierten!

Doch dieser Aufwand hat sich gelohnt! Beide Teams überzeugten auch im gesamtschweizerischen Final, welcher am 15. Juni 2019 in Aarburg stattfand, mit einem ausgezeichneten vierten Platz. Damit hat es in diesem Jahr leider nicht für die Weltmeisterschaft in Ungarn gereicht. Mit diesen Erfolgen konnten aber gute Grundlagen für die «World Robot Olympiad» im nächsten Jahr gelegt werden. Ganz nach dem Leitprinzip der Veranstalter: «Mitmachen und Erfahrungen sammeln ist wichtiger als gewinnen. Es zählt, wie viel man lernt!»

 

Berufswahl

Der Weg nach der Oberstufe

Am Ende dieses Schuljahres 2018/19 treten 37 Real- und 52 Sekundarschülerinnen und Schüler aus. Gesamthaft sind es 89, die alle einen ganz unterschiedlich Weg einschlagen. Aus der Tabelle ist ersichtlich, für welche Richtung sie sich entschieden haben.

Beruf

Sekundar

Real

 

Fachmittelschule

 

3

 

 

Berufsvorbereitungsjahr

 

 

 

2

Privatschule

 

 

1

 

Automobil-Fachmann/-frau EFZ

 

 

1

1

Automobil-Mechatroniker EFZ

 

 

1

 

Bäcker-Konditor-Confiseur/-in EFZ

 

1

 

1

Coiffeur/Coiffeuse EFZ

 

 

 

2

Dentalassistent/-in EFZ

 

 

 

1

Detailhandelsfachmann/-frau EFZ

2

2

 

1

Elektroinstallateur/-in EFZ

2

 

 

 

Elektroniker/-in EFZ

2

 

 

 

Fachmann/-frau Betreuung EFZ (Praktikum)

 

1

 

1

Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ

 

 

 

1

Fachmann/-frau Gesundheit EFZ

 

 

 

2

Fahrradmechaniker/-in EFZ

 

 

1

 

Florist/-in EFZ

 

2

 

 

Gärtner/-in EFZ

1

 

1

 

Gemüsegärtner/-in EFZ

1

 

 

 

Gestalterischer Vorkurs GBS

 

1

 

1

Gipser/-in Trockenbauer/-in EFZ

 

 

1

 

Gymnasiale Matura

1

5

 

 

Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ

 

1

 

 

Informatiker/-in EFZ

3

 

 

 

Informatikmittelschule

3

 

 

 

Kaufmann/-frau EFZ B-Profil

 

 

1

1

Kaufmann/-frau EFZ E-Profil

2

4

 

1

Koch/Köchin EFZ

 

 

 

4

Konstrukteur/-in EFZ

2

 

 

 

Landwirt/-in EFZ

 

2

1

 

Maurer/-in EFZ

1

 

 

 

Metallbauer/-in EFZ

1

 

 

 

Pharma-Assistent/-in EFZ

 

1

 

 

Polymechaniker/-in EFZ

1

 

1

 

Sanitärinstallateur/-in EFZ

1

 

1

 

Schreiner/-in EFZ

2

1

 

 

Strassentransportfachmann/-frau EFZ

1

 

2

 

Vorlehre staatlich

 

 

2

 

Zeichner/-in EFZ

1

 

 

 

Zimmermann/Zimmerin EFZ

1

 

4

 

Total (89)

28

24

18

19

 


 


Dokument Eschenbach_aktuell_Ausgabe_08-19_Aus-der-Schule.pdf (pdf, 3078.5 kB)

Datum der Neuigkeit 4. Juli 2019
zur Übersicht