Willkommen auf der Website der Eschenbach Schulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schulen Eschenbach

Eschenbach "aktuell" Ausgabe 12/2021

1. + 2. Klasse Schulhaus Walde

Bäume pflanzen für die Zukunft

An einem regnerischen Montag im November pflanzten die Kinder der ersten und zweiten Klasse aus Walde insgesamt 25 junge Bergahorne im örtlichen Schwantlenwald. Das Schaufeln der Löcher, das behutsame setzen der Bäumlinge, sowie das interessierte Zusammenarbeiten in Kleingruppen bereitete den Kindern viel Freude.

 

In ihrem Arbeitseifer und in ihrem kindlichen Forschungsdrang, die Natur zu entdecken, wurden sie unterstützt durch den Revierförster Erich Rüegg, sowie der Klassenlehrerin Beatrice Rohwedder und der Förderlehrerin Cornelia Lendi. Die Idee dazu entstand durch den wöchentlich im Wald stattfindenden Naturkundeunterricht, der das Fach möglichst lebensnah vermitteln soll.

 

Nachhaltiger Beitrag

Bergahorne können bis zu 30 Meter in die Höhe wachsen und bis zu 500 Jahre alt werden. Vorausgesetzt sie werden nicht früher als Nutzholz verwendet, leisten sie über Jahrhunderte einen sehr wertvollen Beitrag zur CO2 Reduktion und für die lebensnotwendige Sauerstoffproduktion.

Ästhetisch wissen sie gerade im Herbst mit ihrer goldenen Pracht zu gefallen. Abgesehen vom Umweltnutzen, den diese Initiative gestiftet hat, erfreut es die Kinder umso mehr, dass sie das Waldstück vom Klassenzimmer aus sehen können.


Dokument Eschenbach_aktuell_Ausgabe_12_21_Schule.pdf (pdf, 103.3 kB)

Datum der Neuigkeit 17. Dez. 2021
zur Übersicht